BFD bei Radio CORAX?

Bei uns ist ab 1. September 2016 eine Stelle im Rahmen des sogenannten Bundesfreiwilligendienst (BFD) zu besetzen. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt im technischen Bereich. Unter anderem gehören die Unterstützung von Sendungsmachenden, Audioschnitt und -bearbeitung, Bearbeiten und Bereitstellen von Podcasts zum Tätigkeitsspektrum.

Weiterlesen...
 
Ausschreibung: Praktika Festivalorganisation

Corax sucht zur organisatorischen Unterstützung des internationalen Radiokunst-Festivals Radio Revolten im Zeitraum 1. September bis 4. November 2016 zwei Praktikant_innen. Mehr Infos findet ihr hier.

 
Die CX-Zeitung für Juni 2016

»Das Land ist gespalten« was die Flüchtlingspolitik berifft. Und die Flüchtlinge werden es auch – ob »asylberechtigt« oder »Wirschaftsflüchtling«, »nützlich« oder eben nicht. Wir werfen einen Blick auf die Hintergründe von Migrationskontrolle und fragen auch: Was könnte »linke Willkommenskultur« meinen? Außerdem im Heft: was im Juni auf Radio CORAX zu hören, und was an Veranstaltungen empfehlenswert ist.

Zeitungsdownload     Programm Juni 2016     Zeitungsarchiv

 
Internationales Radiokunst-Festival in Halle

Den gesamten Oktober 2016 zelebriert Radio CORAX die zweite Auflage der Radio Revolten. Der Countdown hat begonnen: Heute fand in der entrümpelten Rathausstr. 3, die in den nächsten Wochen zum Radio Revolten Klub ausgebaut wird, die erste Pressekonferenz zu dem Internationalen Radiokunst-Festival statt, dass im Herbst 30 Tage lang die Stadt Halle elektrisieren wird. Eicht Eure Radiogeräte, denn Radio Revolten werden auf der UKW Frequenz 99,3 zu hören sein. Nehmt keinen Urlaub, denn eingeladen sind 70 Künstler_innen aus 17 Ländern die an 15 Orten in der Stadt aktuelle Radiokunst präsentieren werden. Radio Revolten wird das bislang größte und umfassendste Radiokunst-Festival weltweit werden! Alle Infos zum Festival findet Ihr hier.

 
Hört ihr uns?

Immer wieder erreicht uns die Nachricht, dass Radio Corax an bestimmten Orten im Raum Halle nicht, oder nur schlecht zu empfangen ist.

Wir wollen das ändern und benötigen dabei die Unterstützung aller HörerInnen, vor allem derjenigen, die uns nicht oder nur mit nervigem Rauschen über UKW empfangen können.

Auf einer interaktiven Karte gibt es daher jetzt die Möglichkeit, die Empfangsqualität von Radio Corax auf der Frequenz 95,9 zu hinterlegen und uns dabei zu helfen, künftig ohne Rauschen aus dem Radio zu schallen.

Weiterlesen...
 
CORAX-Merchandise


 
...

Weiterlesen...
 

Jetzt auf Sendung

Ground Zero - ausgewählte Wiederholungen und aktuelle Themen

Ab 17:00:
Tipkin - Popfeminismus und Alltagsschrott
unser heutiges Programm
Sendungsfeedback



.