Wellen schlagen - Radio interkulturell: ein deutsch-russisches Medienprojekt

Das Projekt "Wellen schlagen - Radio interkulturell" lädt junge Leute aus Kasan (Russland) und Halle/Saale vom 26.10. - 04.11.2014 ein, Wege der Integration und Migration in Russland und Deutschland zu entdecken. Durch den Besuch verschiedener Institutionen und Vereine soll herausgefunden werden, welche Rolle ethnische Minderheiten in der Medien- und Kulturlandschaft spielen. Darüber hinaus wird es viele Möglichkeiten geben, Radioarbeit selbst auszuprobieren. Projektsprachen werden Deutsch und Russisch sein.

Weiterlesen...
 
Die CX-Zeitung für September 2014

Denken Sie sich die DDR als Schallplatte! Vierzig Minuten Musik. Ein Sampler aus verschiedenen Titeln auf jeder Seite, einige tanzbare und viele unhörbare Lieder. Das letzte Stück ist einzigartig, ist unberechenbar, lässt unterschiedliche Interpretationen zu und geht fließend in die Auslaufrille über ... Dieser letzte Titel interessiert uns in dieser Ausgabe der CORAX-Programmzeitung - in Ergänzung zu den wochentäglich um 9:30 Uhr auf Radio CORAX gesendeten Wendefokus-Gesprächen. Wir dokumentieren ein Bild über Halle im Jahr 1989, dessen Vielfarbigkeit in der aktuellen Geschichtsschreibung zu verblassen droht.
Dazu gibt es wie in jeder Ausgabe ausgewählte Programmempfehlungen und Veranstaltungstipps.

Zeitungsdownload     Programm September 2014     Zeitungsarchiv

 
wochentags 9:30 Uhr: Der Wendefokus im Morgenmagazin auf Radio CORAX

Wir schreiben das Jahr, in dem DDR in Rente geht - gehen würde, wenn wir in diesen Tagen nicht mit dem 25. Jahrestag der sogenannten Wende konfrontiert werden würden. Einmal mehr haben wir uns schwer getan mit der Idee, das Jubiläum bei uns im Programm stattfinden zu lassen.

 

Nicht, weil wir das Geschichtsrad zurückdrehen wollen würden und irgendeiner Zonenverklärung nachhängen. Vielmehr war es die Schwebe, in der sich die Reflexion der Wendezeit tatsächlich befindet. Offiziell diente der Herbst 1989 der Vorbereitung der sogenannten Wiedervereinigung, so, als sei diese das unumstrittene Ziel derjenigen gewesen, die sich bei den frühen Montagsdemos in Leipzig auf die Straße trauten. Wir stellen uns aber heute noch ganz andere Fragen: Was ist in der Zeit zwischen 1989 und dem Oktober 1990 für Einzelpersonen passiert? Welche Hoffnungen und Chancen haben sie gesehen und ergriffen? Welche Sicht hatten sie auf den Ereignisstrudel?

Über Utopien, deren Erfüllung oder Verlust, möchten wir bei Radio CORAX sprechen. Mo-Fr: 9:30 Uhr.

 

Jetzt auf Sendung

Shantytown - Ska, Soul, Reggae, Surf, Beat und Rock`n`Roll

Ab 18:00:
Das lyrische Duo - Poeme verschönern unser angegrautes Leben
unser heutiges Programm
Sendungsfeedback



.